Tagesseminare

Trophäenpräparation von Schalenwild

Dieses Seminar beschäftigt sich mit der Behandlung und Bearbeitung von Schalenwildtrophäen. Angefangen beim Abkochen, über das Lösen des Wildbrets vom Knochen und das Bleichen bis hin zum korrekten Aufsetzen werden alle Facetten der Trophäenbehandlung demonstriert. Themenschwerpunkte im Praxisteil sind die Präparation von Rehwildgehörnen, Hirschgeweihen und Keilerwaffen. Eigene Trophäen können mitgebracht werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

In der Kursgebühr ist ein Mittagessen enthalten.

Referent: Christian Hembes, Revierjäger am Jägerlehrhof Jagdschloss Springe

60 €

1. Termin: 20.10.2019 Anmelden
Zur Liste