Tagesseminare

Das Damwild

Das Damwild gewinnt als jagdbare Wildart in Deutschland immer mehr an Bedeutung. In allen niedersächsischen Landkreisen, mit Ausnahme der kreisfreien Städte, ist diese faszinierende Hirschart auf den Streckenlisten zu finden. Zahlreiche Hegegemeinschaften bemühen sich um die nachhaltige Bewirtschaftung der Damwildvorkommen in Niedersachsen. Dieses Seminar gibt einen Überblick über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Biologie, Ökologie und Hege des Damwildes. Dirk Bacher, Berufsjäger in einem der besten Damwildreviere Schleswig-Holsteins, wird im zweiten Teil des Seminars insbesondere auf das Ansprechen der einzelnen Altersklassen sowie die fachgerechte Bejagung des Damwildes eingehen.

In der Kursgebühr ist ein Mittagessen enthalten

Referenten:   Dr. Michael Petrak, Leiter der Forschungsstelle für Jagdkunde
                      und Wildschadenverhütung des Landes Nordrhein-Westfalen und
                      Wildmeister Dirk Bacher

 

 

50 €

1. Termin: 07.04.2019 Die Bestätigung erfolgt per E-Mail. Anmelden
Zur Liste