Mehrtägige Seminare

Wildschadenseminar

In diesem zweitägigen Seminar werden verschiedene Referenten die Themen Erkennen, Berechnen und Verhüten von Wildschäden im Feld in Theorie und Praxis ausführlich behandeln. Daneben wird insbesondere auch auf alle rechtlichen Fragestellungen rund um das Thema Wildschäden eingegangen. Im Praxisteil dieses Seminars werden in Gruppen verschiedene Wildschäden selbst aufgenommen. Themenschwerpunkt dabei sind Wildschäden im Mais. Die Teilnehmer erhalten auch die Möglichkeit, Probleme aus den eigenen Revieren mit den Referenten zu besprechen.

Die Kursgebühr beinhaltet Unterkunft und Vollverpflegung.

Referenten: Hartmut Koch, Landwirtschaftsmeister
                    Clemens H. Hons, Rechtsanwalt                                                                                                                   Christian Hembes, Revierjäger am Jägerlehrhof Jagdschloss Springe

180 €

1. Termin: 15.06. - 16.06.2019 Anmelden
Zur Liste