Mehrtägige Seminare

Wildkochkurs

Unter fachkundiger Anleitung wird in diesem Lehrgang auf die Wildbretgewinnung unter Berücksichtigung aktueller fleischhygienerechtlicher Vorschriften eingegangen. Im praktischen Teil des Lehrgangs wird das korrekte "aus der Decke schlagen", Zerwirken und Ausbeinen erläutert und vorgeführt. Am zweiten Tag erhalten die Teilnehmer von erfahrenen Küchen-Profis jede Menge Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Wildgerichten. Der Schwerpunkt liegt in der Zubereitung von Schalenwild. Als kulinarischen Höhepunkt haben alle Teilnehmer die Gelegenheit das selbst zubereitete mehrgängige Menü zu genießen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Kursgebühr beinhaltet Unterkunft und Vollverpflegung.

Leitung: Silvia Krause, Küchenchefin und Phillip Wilke, Koch am Jägerlehrhof Jagdschloss 

              Wildmeister Hartmut Leiner, Berufsjäger am Jägerlehrhof Jagdschloss Springe

 

 

200 €

1. Termin: 28.03. - 29.03.2019 belegt, Warteliste Anmelden
Zur Liste