Mehrtägige Seminare

Aufsichtspersonen beim Jagdlichen Schießen

Der Lehrgang dient der Vervollständigung der Sachkunde für verantwortliche Aufsichtspersonen auf einer Schießstätte. Diskussionen über Waffensysteme und jagdballistische sowie versicherungsrechtliche Fragen runden den Lehrgang ab. Er endet mit einer schriftlichen Prüfung.

Die Kursgebühr beinhaltet Unterkunft und Vollverpflegung.

Leitung: Berthold Begemann, Schießausbilder und                                                                                                       Dirk Schulte-Frohlinde, Vizepräsident    Bundesverband Schießstätten (BVS)

180 €

1. Termin: 01.04. - 03.04.2019 Anmelden
Zur Liste